The Illusionist - Nichts ist wie es scheint

Drama | USA/Tschechien 2006 | 104 Minuten

Regie: Neil Burger

Wien, Ende des 19. Jahrhunderts: Ein berühmter Magier verzaubert sein Publikum, erregt aber den Zorn des Kronprinzen, der ihn mit Hilfe seines Polizeichefs als Scharlatan enttarnen will. Als die Jugendliebe des Zauberers und jetzige Geliebte des Kronprinzen ermordet wird, will der Zauberkünstler mit Hilfe seiner Magie beweisen, dass der Kronprinz für das Verbrechen verantwortlich ist. Eindrucksvoll gespielter und prächtig ausgestatteter Historien- und Kriminalfilm, dessen Zaubertricks ebenso überzeugen wie die raffinierte, fintenreiche Geschichte und die atmosphärische Inszenierung. Er braucht den Vergleich mit Christopher Nolans ähnlich gelagertem Film "The Prestige" nicht zu scheuen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE ILLUSIONIST
Produktionsland
USA/Tschechien
Produktionsjahr
2006
Regie
Neil Burger
Buch
Neil Burger
Kamera
Dick Pope
Musik
Philip Glass
Schnitt
Naomi Geraghty
Darsteller
Edward Norton (Eisenheim) · Paul Giamatti (Inspektor Uhl) · Jessica Biel (Sophie) · Rufus Sewell (Kronprinz Leopold) · Eddie Marsan (Josef Fischer)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Historienfilm | Krimi | Mystery-Film

Heimkino

Die Extras von BD & DVD umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Ascot/Elite (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren