Kommissar LaBréa - Tod an der Bastille

- | Deutschland 2008 | 87 Minuten

Regie: Sigi Rothemund

Ein Kommissar ist nach der Ermordung seiner Frau mit seiner elfjährigen Tochter von Marseille nach Paris gezogen. Er wird auf einen Serienkiller angesetzt, der das Bastille-Viertel unsicher macht und ihm zunächst immer einen Schritt voraus ist. Durch Zufall entdeckt er eine wichtige Spur, die ihn und seine Tochter ins Visier des Mörders geraten lassen. Spannende Verfilmung eines Kriminalromans, die auf das Lokalkolorit der Seine-Stadt setzt und einen sympathischen alleinerziehenden Ermittler etabliert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Sigi Rothemund
Buch
Alexandra von Grote
Kamera
Dragan Rogulj
Musik
Stefan Schulzki
Darsteller
Francis Fulton-Smith (Maurice LaBréa) · Chiara Schoras (Claudine Millot) · Bruno Bruni (Jean-Marc Lagarde) · Michael König (Joseph Couperin) · Daniel Friedrich (Roland Thibon)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren