Der Videopirat

Krimi | BR Deutschland 1985 | 95 Minuten

Regie: Harald Alexander

Nachdem sein Bruder ermordet wurde, recherchiert ein kraftstrotzender junger Mann die Hintergründe des Verbrechens und legt dem Boß einer Videopiraten- und Rauschgift-Mafia, die eine internationale (Schein-)Firma betreibt, das Handwerk. Erstlingsfilm, der sein Thema der "Videopiraterie" an einen ebenso hölzern wie bemüht inszenierten Drogen-Krimi verschenkt. Eher lächerlich als spannend. (Alternativtitel: "In den Krallen des Syndikats")

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Harald Alexander
Buch
Harald Alexander · Michael A. Berger
Kamera
Dietmar Garsoffky
Musik
Detlef Wiese
Schnitt
Ina Rasche
Darsteller
Nicolas Shopp (Helmut Huthmacher) · Maja Maranow (Annette Caspari) · Werner Krumbiegel (Robert Falk) · Frank Trunz (Kommissar Beck) · Thomas Meissner (Inspektor Seidel)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren