Was niemand weiß

Politthriller | Dänemark/Schweden 2008 | 95 Minuten

Regie: Søren Kragh-Jacobsen

Den Bruder einer Fotojournalistin beschleichen Zweifel an der offiziellen Version ihres Unfalltods. Er findet heraus, dass sie Material über die Geheimdiensttätigkeit des Vaters während des Zweiten Weltkriegs sammelte, und recherchiert auf eigene Faust weiter. Als er sich trotz Einschüchterungsversuche nicht abschrecken lässt, wird seine kleine Tochter entführt. Atemlos inszenierter Politthriller, der die grassierende Angst vor allumfassender Überwachung in eine beklemmende Bildsprache fasst.

Filmdaten

Originaltitel
DET SOM INGEN VED | DET SOM INGEN VET
Produktionsland
Dänemark/Schweden
Produktionsjahr
2008
Regie
Søren Kragh-Jacobsen
Buch
Rasmus Heisterberg · Søren Kragh-Jacobsen
Kamera
Morten Søborg
Musik
Kåre Bjerkø · Anders Trentemøller
Schnitt
Janus Billeskov Jansen · Anne Østerud
Darsteller
Anders W. Berthelsen (Thomas) · Maria Bonnevie (Ursula) · Ghita Nørby (Ingrid) · Marie Louise Wille (Marianne) · Henning Jensen (Lange-Erichsen)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Politthriller

Heimkino

Verleih DVD
Pandora (16:9, 1.78:1, DD2.0 dän./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren