Rob Zombies Halloween II

Horror | USA 2009 | Kinofassung D: 105 Minuten

Regie: Rob Zombie

Remake eines Sequels des Slasherfilm-Klassikers "Halloween": Der Killer Michael Myers treibt einmal mehr sein Unwesen. Die Aura des "absolut Bösen" kommt ihm dabei allerdings weitgehend abhanden; anstatt auf Spannungsaufbau setzt die Inszenierung auf die Aneinanderreihung diverser Meuchelszenen, die eher den Prinzipien des Pornos als denen des narrativen Kinos folgen.

Filmdaten

Originaltitel
HALLOWEEN II
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Rob Zombie
Buch
Rob Zombie
Kamera
Brandon Trost
Musik
Tyler Bates
Schnitt
Glenn Garland · Joel Pashby
Darsteller
Sheri Moon Zombie (Deborah Myers) · Brad Dourif (Sheriff Lee Brackett) · Tyler Mane (Michael Myers) · Chase Vanek (junger Michael) · Scout Taylor-Compton (Laurie Strode)
Länge
Kinofassung D: 105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & SPIO
JK I & ungeprüft
Genre
Horror

Heimkino

Es existieren für Deutschland, Österreich und die Schweiz mehrere DVDs & BDs mit zum Teil unterschiedlichen Schnittfassungen. Nur die DVD und BD aus Österreich (Illusions) sind mit der Originalfassung vergleichbar. DVD: Die Standardausgaben enthalten keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der "Director's Cut Special Edition" (2 DVDs) umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit 23 im Film nicht verwendeten Szenen (28 Min.). Nur in Österreich ist bei Illusions eine sog. "Limited Collector's Edition" (3 DVDs) erschienen, die eine mit den Originalversionen vergleichbare Kino- und Director's Cut-Fassung sowie alle Extras enthält. BD: Die Standardausgabe (Leih, SPIO/JK I) enthält keine bemerkenswerten Extras. Die Standardausgabe (Kauf; "ab 18") enthält zumindest den Audiokommentar des Regisseurs. Die sog. "2-Disc-Director's Cut-Special Edition" ist vom Bonusmaterial mit der DVD: "Director's Cut Special Edition" vergleichbar. Nur in Österreich ist bei Illusions eine sog. "Limited Uncut Edition" erschienen, die eine mit den Originalversionen vergleichbare Kino- und Director's Cut-Fassung sowie alle Extras enthält. Längenangaben Kinofassung "ungeprüft": Illusions UNLTD. (Österreich): 101 Min. (DVD) = 106 Min. (BD) Längenangaben Director's Cut "ab 18": Sunfilm (Deutschland): 111 Min. (DVD) = 116 Min. (BD) Längenangaben Director's Cut "SPIO/JK I": Sunfilm (D) & Ascot Elite (Schweiz): 113 Min. (DVD) = 118 (BD) Längenangaben Director's Cut "ungeprüft": Illusions UNLTD. (Österreich): 114 Min. (DVD) = 119 Min. (BD).

Verleih DVD
Sunfilm & Ascot/Elite & Illusions Unltd. (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm & Ascot/Elite & Illusions Unltd. (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl., dts-HDMA7.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Als Rob Zombie vor zwei Jahren die Slasherfilm-Ikone „Halloween“ (1978, fd 22 083) von John Carpenter für eine junge Generation von Horrorfans neu inszenierte, gelang ihm zumindest in der Exposition ein interessantes Psychogramm. Während Carpenter die Spannung und Paranoia mit bemerkenswerten audiovisuellen Stilmitteln zu einem klaustrophobischen Höhepunkt des Nervenkitzels steigerte, driftete Zombies Remake indes ins immer seichter werdende Fahrwasser einer Killerorgie vom Fließband ab. Nun folgt mit „Rob Zombies Halloween II“ das Remake des Sequels (1981, fd

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren