Fast & Furious Five

Action | USA 2011 | 130 Minuten

Regie: Justin Lin

Fünftes Sequel einer Actionreihe um einen verwegenen Streetracer, der nach seiner Flucht aus einem Gefängnistransport in Rio de Janeiro ein neues Leben anfangen will. Als "Startkapital" soll das Geld dienen, das er und eine Truppe Verbündeter einem brasilianischen Drogenbaron stehlen wollen. Hirnloser Actionfilm mit exaltierten Verfolgungsjagden und Gefechten, der sein Star-Ensemble rasant, aber ironiefrei durch eine dürftige Geschichte jagt, wobei der einzige Sinn darin besteht, mit Muskel- und Pferdestärke(n) aufzutrumpfen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FAST & FURIOUS 5
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Justin Lin
Buch
Chris Morgan
Kamera
Stephen F. Windon
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Kelly Matsumoto · Fred Raskin · Christian Wagner
Darsteller
Vin Diesel (Dom Toretto) · Paul Walker (Brian O’Conner) · Dwayne Johnson (Luke Hobbs) · Elsa Pataky (Elena Neves) · Jordana Brewster (Mia Toretto)
Länge
130 Minuten
Kinostart
28.04.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action

Heimkino

Die Extras der Standard-DVD umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (2 Min.). BD und Special Edition (2 DVDs) enthalten zudem u.a. einige mehr oder minder informative Kurzdokus zu technischen Teilaspekten des Films (etwa 40 Min.). Die BD enthält schließlich ein interessantes Bild-im-Bild-Feature, in dem Interviews und Informationsfeature zum laufenden Film abgerufen werden können.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
In der ersten Szene des Films steht Dominic Toretto vor Gericht, in der zweiten fährt er ausnahmsweise mit dem Bus. Sein Ziel ist ein Gefängnis, in dem er eine 20-jährige Haftstrafe absitzen soll, doch spätestens als am Horizont drei schnittige Rennwagen auftauchen, weiß der Genre-Fan, dass er dort nicht ankommen wird. Mit röhrenden Motoren rast seine Familie herbei, um das plumpe Gefährt mit einigen waghalsigen Manövern aus der Spur und schließlich zum mehrfachen Überschlag zu bringen. Am Ende der Exposition liegt das zerstörte Wrack wie eine frisch geöffnete Sardinenbüchse am Straßenrand; dass ihr Toretto un

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren