Mo & Friese unterwegs

Kinderfilm | Schweiz/Deutschland/Großbritannien/USA 1992-2012 | 39 (24 B./sec.) Minuten

Regie: Lena von Döhren

Abwechslungsreich und fantasievoll präsentiert sich die Kurzfilm-Kompilation für Kinder, die vom KinderKurzFilmFestival Hamburg auf Kinotour geschickt wird. Teilweise selbst von Kindern gestaltet, finden sich auch ein Experimentalfilm sowie ein „Rotkäppchen in Gebärdensprache“-Märchen. Niedliche Animationen wechseln mit witzigen Dokumentationen über Trampolin-springende Füchse und „Sour Death Balls“ kauende Menschen aller Nationalitäten und Altersstufen. Titel: 1. "Der kleine Vogel und das Blatt" (Schweiz 2012, 4 Min.); 2. "Ich sehe was, was du nicht siehst" (Deutschland 2012, 10 Min.); 3. "Dinge ändern sich – Träume Phantasie" (Deutschland 2012, 3 Min.); 4. "Training – Die kleinen Füchse [EXERCISE]" (Großbritannien 2012, 2 Min.); 5. "Rotkäppchen in deutscher Gebärdensprache" (Deutschland 2011, 7 Min.); 6. "Kleider machen Freunde" (Deutschland 2012, 9 Min.); 7. (Bonusfilm) "Sauren Bonschen [SOUR DEATH BALLS]" (USA 1992, 5 Min.). - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Schweiz/Deutschland/Großbritannien/USA
Produktionsjahr
1992-2012
Regie
Lena von Döhren · Alexandra Nebel · Andrea Martignoni · Roberto Paganelli · Andrew Brand
Buch
Lena von Döhren · Alexandra Nebel · Andrew Brand · Britt Dunse · Isabelle Schmidt
Kamera
Lena von Döhren · Anna Raettig · Andrew Brand · Alison Ballard · Markus Seitz
Musik
Christof Steinmann · Hüseyin Köroglu · Richard Keyworth · Christian Conrad · Falk Schuster
Schnitt
Lena von Döhren · Kevin Steiner · Andrew Brand · Isabelle Schmidt · Falk Schuster
Darsteller
Nike Fuhrmann · Kira Donner · Ueli Saluz · David Battle · George Hickenlooper
Länge
39 (24 B.
sec.) Minuten
Kinostart
10.10.2013
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren