Rites of Spring

Horror | USA 2011 | 84 (24 B./sec.)/80 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Padraig Reynolds

Zwei junge Frauen werden von einem Unbekannten an einen abgelegenen Ort verschleppt, wo sie rituell geopfert werden sollen. Parallel dazu planen Kidnapper, die kleine Tochter eines Millionärs zu entführen und sie auf demselben Anwesen einzusperren. Als die Gruppen aufeinandertreffen, bricht die Hölle los. Ein kühl konstruierter Debütfilm, der gängige Elemente aus Horror-, Backwood- und Slasher-Genres bemerkenswert souverän zum spannenden, wenngleich schwer erträglichen Horrorthriller verbindet.

Filmdaten

Originaltitel
RITES OF SPRING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Padraig Reynolds
Buch
Padraig Reynolds
Kamera
Carl Herse
Musik
Holly Amber Church
Schnitt
Ed Marx
Darsteller
AJ Bowen (Ben Geringer) · Anessa Ramsey (Rachel Adams) · Sonny Marinelli (Paul Nolan) · Katherine Randolph (Amy) · James Bartz (Ryan Hayden)
Länge
84 (24 B./sec.)/80 (25 B./sec.) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Mad Dimension (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Mad Dimension (16:9, 2.35:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren