Tatort - Wahre Liebe

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: André Erkau

Die berühmt-berüchtigte Chefin einer erfolgreichen Partnervermittlungsplattform wird ermordet aufgefunden, neben ihr liegen 50.000 Euro. Als sich Hinweise verdichten, dass ein Frauenmörder und Betrüger im Internet sein Unwesen treibt, wagen die Kölner Kommissare Ballauf und Schenk bei ihren Aufklärungsbemühungen den Einsatz eines Lockvogels. Bald besteht für ihre Assistentin latente Lebensgefahr. Formal versierter, inhaltlich eher konventioneller (Fernseh-)Krimi der „Tatort“-Reihe. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
André Erkau
Buch
Maxim Leo
Kamera
Gero Steffen
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Anke Berthold
Darsteller
Klaus J. Behrendt (Max Ballauf) · Dietmar Bär (Freddy Schenk) · Joe Bausch (Dr. Joseph Roth) · Christian Tasche (Wolfgang von Prinz) · Juliane Köhler (Lydia Rosenberg)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren