Inspector Barnaby - Ein Funke genügt

Krimi | Großbritannien 2011 | 90 Minuten

Regie: Renny Rye

Ein Arbeitskollege bittet Inspektor Barnaby, eine Bekannte zu suchen, die seit dem Beitritt zur dubiosen Sekte „Oblong“ spurlos verschwunden ist. Im Zug der Ermittlungen schleust Barnaby seinen Assistenten als Novize in die Sekte ein und bringt ihn damit in akute Lebensgefahr. Gepflegter (Fernseh-)Krimi als Teil einer mittlerweile nur noch wenig innovativen Serie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MIDSOMER MURDERS: THE OBLONG MURDERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2011
Regie
Renny Rye
Buch
David Hoskins
Kamera
Colin Munn
Musik
Jim Parker
Schnitt
John Blackwell
Darsteller
Neil Dudgeon (DCI John Barnaby) · Jason Hughes (DS Ben Jones) · Barry Jackson (Dr. Bullard) · Fiona Dolman (Sarah Barnaby) · Will Knightley (Max Fuller)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Heimkino

Der Film ist als einer von vier Teilen in der Inspector Barnaby Box Vol. 21 enthalten.

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Edel Media (16:9, 1.78:1, dts-HDMA2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren