Felix (2013)

Drama | Südafrika 2013 | 95 Minuten

Regie: Roberta Durrant

Ein 13-jähriger Junge aus ärmlichen Verhältnissen der südafrikanischen Townships bekommt ein Stipendium für eine teure Privatschule, wo er seine Liebe zum Jazz entdeckt, die er offensichtlich von seinem Vater geerbt hat. Doch seine alleinerziehende Mutter reagiert aggressiv gegenüber allen Annäherungen an den legendären Musiker und dessen Band-Kollegen. Als sie ihm die Teilnahme an einem Schulmusikwettbewerb verbietet, geht der Junge auf Konfrontation. Höchst temperamentvoller, mit viel Leidenschaft, Lebensfreude und mitreißender „Cape Jazz“-Musik gestalteter Kinderfilm über den Glauben an den eigenen Traum, der selbst unverarbeitete Familienkrisen zu heilen vermag. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
FELIX
Produktionsland
Südafrika
Produktionsjahr
2013
Regie
Roberta Durrant
Buch
Shirley Johnston
Kamera
Natalie Haarhoff
Musik
Murray Anderson
Schnitt
Maryke Kruger
Darsteller
Hlayani Junior Mabasa (Felix Xaba) · Linda Sokhulu (Lindiwe Xaba) · Thapelo Mofokeng (Bra Joe) · Royston Stoffels (Fingers Fortuin) · Elvis Mahomba (Wiseman Xaba)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Drama | Familienfilm | Jugendfilm | Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren