Universal Squadrons - Das Elitekommando

Action | USA 2011 | 76 Minuten

Regie: Mark Millhone

Nach der Rückkehr aus dem Irak wird ein Soldat erst von Visionen gepeinigt und dann von früheren Kameraden angegriffen. Nachforschungen bringen ihn auf die Spur eines militärischen Experiments, dem er ausgesetzt war und das mit einem angeblichen Computerspiel zusammenhängt. Das halbwegs ambitionierte Psychodrama krankt an zu vielen losen Enden und der schwachen Inszenierung, der jedes Gefühl für Rhythmus und Struktur fehlt. Die passablen Darsteller spielen vergeblich gegen die Defizite des Films an. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UNIVERSAL SQUADRONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Mark Millhone
Buch
Mark Millhone · Daniel Raymond O'Brien
Kamera
Clay Liford
Musik
John David Kent
Schnitt
David Lowery
Darsteller
Riley Smith (Lance) · Willa Ford (Becca) · Barry Corbin (Deakin) · Christian Kane (Peacemaker) · Marshall Teague (Dr. White)
Länge
76 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Maritim (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Maritim (16:9, 1.78:1, dts-HD2.0 engl., dts-HD dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren