Tatort - Preis des Lebens

Krimi | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Roland Suso Richter

Eben erst hat ein Mörder und Vergewaltiger seine Haftstrafe abgesessen, da wird er entführt und hingerichtet. Der Tat verdächtigt werden die Eltern jenes Kindes, das 15 Jahre zuvor sein Opfer war; sie könnten den Unmenschen vor seinem Tod zur Preisgabe eines Namens gezwungen haben, denn der Täter war damals nicht allein. Für die ermittelnden Stuttgarter Kriminalhauptkommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz scheint der Fall klar, dann aber wird die Tochter von Bootz entführt. Spannender (Fernsehserien-)Thriller um eine späte Rache; der 17. „Tatort“-Krimi aus Stuttgart. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Roland Suso Richter
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Jürgen Carle
Darsteller
Felix Klare (Sebastian Bootz) · Richy Müller (Thorsten Lannert) · Michaela Caspar (Simone Mendt) · Robert Hunger-Bühler (Frank Mendt) · David Bredin (Jörg Albrecht)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren