Everly - Die Waffen einer Frau

Action | USA 2014 | 89 (TV: 85) Minuten

Regie: Joe Lynch

Eine Prostituierte in Diensten der japanischen Mafia wird von ihrem Boss zum Abschuss freigegeben, als ihre Spitzeldienste für die Polizei bekannt werden. Das Kopfgeld lockt zahlreiche Gangster zum Apartment der Frau, die sich jedoch ihrer Haut zu wehren weiß. Ultrabrutaler Actionfilm, in dem schwerbewaffnete Profikiller durch eine leicht bekleidete Salma Hayek ihr blutiges Ende finden. Der Film gefällt sich als Nachfolger des Exploitation-Kinos der 1970er-Jahre, erscheint trotz einiger Professionalität aber vor allem als Lektion in Frauenfeindlichkeit und Sadismus.

Filmdaten

Originaltitel
EVERLY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Joe Lynch
Buch
Yale Hannon
Kamera
Steve Gainer
Musik
Bear McCreary
Schnitt
Evan Schiff
Darsteller
Salma Hayek (Everly) · Akie Kotabe (Toter Mann) · Laura Cepeda (Edith) · Jennifer Blanc (Dena) · Togo Igawa (Der Sadist)
Länge
89 (TV: 85) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (TV gek.)
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein längeres Interview mit dem Regisseur (10 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren