Das Programm

Thriller | Deutschland 2015 | 173 Minuten

Regie: Till Endemann

Eine Hamburger Bankerfamilie soll ins Zeugenschutzprogramm der Polizei aufgenommen werden, nachdem sich der Familienvater, ein Finanzmanager, auf fahrlässige Geschäfte mit einem Gangster eingelassen hat. Der Manager erhält umfassenden Schutz aber nur, wenn er den Behörden dringend benötigte Informationen über die osteuropäischen Geldwäschegeschäfte zugänglich macht, bleibt jedoch misstrauisch und liefert nur periphere Daten, weil es in der Behörde einen Maulwurf zu geben scheint. Suggestiv mit der Spannungskurve spielender (Fernseh-)Paranoia-Thriller, der sich in epischer Länge mit dem Gefühl einer unbeherrschbaren Bedrohung auseinandersetzt. Brillant gespielt und vorzüglich inszeniert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Till Endemann
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Michael Schreitel
Musik
Enis Rotthoff
Schnitt
Jens Müller
Darsteller
Benjamin Sadler (Simon Dreher) · Nina Kunzendorf (Ursula Thern) · Ludwig Blochberger (David Wendt) · Alwara Höfels (Nadja Lenz) · Paula Kalenberg (Lona Dreher)
Länge
173 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren