Die Jagd nach dem Stiefel

Kinderfilm | DDR 1961/62 | 85 Minuten

Regie: Konrad Petzold

Im Winter 1932 klären die "Rotschlipse", eine kommunistische Jugendgruppe, den Mord an einem Pionierleiter und Kommunisten auf, den die Polizei einem Arbeiter anhängen will. Der wahre Mörder, ein SA-Mann, kann zwar verhaftet werden, doch die Machtergreifung der Nationalsozialisten steht unmittelbar bevor. Spannend erzählte Literaturverfilmung mit viel Berliner Lokalkolorit und einer deutlichen, die Spannung aber nicht beeinträchtigenden politischen Parteinahme. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1961/62
Regie
Konrad Petzold
Buch
Hans-Albert Pederzani · Konrad Petzold
Kamera
Siegfried Hönicke
Musik
Günter Hauk
Schnitt
Ilse Peters
Darsteller
Günter Naumann (Kurt Büttner) · Gerry Wolff (Friedberg) · Raimund Schelcher (Julius Gemse) · Stefan Lisewski (Ernst Schiemann) · Liska Merbach (Karenke)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren