Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Drama | USA 2017 | 101 Minuten

Regie: Marc Webb

Während sich Onkel und Großmutter über die Erziehung eines siebenjährigen Waisenkindes streiten, erweist sich das Mädchen bei seiner Einschulung als Mathematik-Genie. Mit aller Macht will die Großmutter nun ihre Vorstellung einer Hochbegabtenförderung durchsetzen, während der Onkel auf einer unbeschwerten Kindheit beharrt. Das unaufgeregte Familien- und Gerichtsdrama stellt angenehm unspektakulär das Ringen um die schwierige Entscheidung in den Mittelpunkt. Mit leisen Tönen lotet es den Zwiespalt zwischen Unter- und Überforderung eines Kindes aus, bleibt dramaturgisch allerdings etwas unbestimmt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GIFTED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Marc Webb
Buch
Tom Flynn
Kamera
Stuart Dryburgh
Musik
Rob Simonsen
Schnitt
Bill Pankow
Darsteller
Chris Evans (Frank Adler) · Mckenna Grace (Mary Adler) · Lindsay Duncan (Evelyn Adler) · Jenny Slate (Bonnie Stevenson) · Octavia Spencer (Roberta Taylor)
Länge
101 Minuten
Kinostart
13.07.2017
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen

Onkel und Großmutter streiten vor Gericht über die richtige Erziehung eines hochbegabten Waisenkindes

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren