Crossing Point

Action | USA 2016 | 92 Minuten

Regie: Daniel Zirilli

Bei einem Mexiko-Urlaub wird eine junge Frau von einem Drogendealer entführt, der ihren Freund zwingen will, Kokain in die USA zu schmuggeln. Während ein Drogenpolizist Wind von dem geplanten Schmuggel bekommt, legt sich der junge Mann auf gewaltsame Art mit der mexikanischen Unterwelt an. Einfallsarmer Actionthriller, der jenseits der passablen Actionszenen zahllose Logiklücken und handwerkliche Mängel aufweist. Als Überraschungen gedachte Wendungen sind mangels inszenatorischen Könnens lange vorher absehbar. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CROSSING POINT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Daniel Zirilli
Buch
Pieter Myny · Paul Dominic · Shawn Lock
Kamera
Philip Roy
Musik
Paul Cristo
Schnitt
Michael Courtney
Darsteller
Shawn Lock (Michael) · Paulina Gaitan (Lucille) · Tom Sizemore (Pedro) · Jacob Vargas (Jesus) · María Gabriela de Faría (Olivia)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren