Keepers - Die Leuchtturmwärter

Thriller | Großbritannien 2017 | 107 Minuten

Regie: Kristoffer Nyholm

Thriller nach realen Ereignissen, die sich im Dezember 1900 auf der schottischen Insel Eilean Mòr zutrugen: drei Leuchtturmwärter gehen für sechs Wochen ihrem Dienst auf einer kleinen, unbewohnten Insel vor der Küste Schottlands nach, als sie eine Kiste mit wertvollem Inhalt finden. Uneinigkeit über das weitere Vorgehen nach dem Fund sowie das Auftauchen einer weiteren Schiffscrew, die es auf den Inhalt abgesehen hat, stellen das Zusammenleben der Männer auf eine harte Probe. Vor dem Hintergrund des bis heute ungeklärten Schicksals der verschwundenen Männer entwickelt der Thriller seine eigene Theorie rund um das „Rätsel von Eilean Mòr“. Schwächen in der Charakterentwicklung werden durch eine dichte, unheilvoll-mysteriöse Atmosphäre ausgeglichen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
KEEPERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2017
Regie
Kristoffer Nyholm
Buch
Joe Bone · Celyn Jones
Kamera
Jørgen Johansson
Musik
Benjamin Wallfisch
Schnitt
Morten Højbjerg
Darsteller
Gerard Butler (James Ducat) · Peter Mullan (Thomas Marshall) · Connor Swindells (Donald McArthur) · Søren Malling (Locke) · Ólafur Darri Ólafsson (Boor)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Universum
Verleih Blu-ray
Universum
DVD kaufen
Diskussion

Ein Thriller nach realen Ereignissen, die sich im Dezember 1900 auf der schottischen Insel Eilean Mòr zutrugen.

Bis heute konnte das, was im Dezember 1900 auf Eilean Mòr, dem größten Eiland der unbewohnten Inselgruppe Flannan Isles nordwestlich von Schottland geschehen ist, noch nicht aufgeklärt werden. Die drei zu der Zeit dort arbeitenden Leuchtturmwärter verschwanden unter bisher ungeklärten Umständen. Als ein Versorgungsschiff am 26. Dezember Vorräte auf die Insel bringen wollte, traf die Crew dort niemanden an. Die Seeleute stellten fest, dass der Flaggenstab keine Flagge hatte, die Lampen im Leuchtturm gereinigt und neu befüllt worden waren, die Uhren stillstanden, ein Stuhl umgeworfen war und zwei der drei wetterfesten Öljacken fehlten. Doch von den drei Männern fehlte jede Spur. Möglicherweise wurden sie von riesigen Wellen ins Meer gerissen. Doch ih

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren