Tatort - Ein Tag wie jeder andere

Krimi | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Sebastian Marka

Die Bayreuther Mordkommission ist in Alarmbereitschaft, als ein Anwalt zuerst einen Richter und exakt eine Stunde später eine Laborantin erschießt. Ein weiterer Mord in der Oper kann verhindert werden, doch entspinnt sich von da an ein perfides Spiel um das designierte dritte Opfer, in das auch die Ermittler einbezogen werden. Ungewöhnlich ehrgeizig angelegter und stilsicher inszenierter (Fernseh-)Krimi, der großen Thriller-Vorbildern folgt, zugleich aber beständig die Erwartungen unterläuft. Der zweiteilig angelegte Film ist durchweg fesselnd und temporeich und kann nur in einigen Motivationen nicht völlig überzeugen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Sebastian Marka
Buch
Erol Yesilkaya
Kamera
Willy Dettmeyer
Musik
Thomas Mehlhorn
Schnitt
Sebastian Marka
Darsteller
Fabian Hinrichs (Felix Voss) · Dagmar Manzel (Paula Ringelhahn) · Eli Wasserscheid (Wanda Goldwasser) · Andreas Leopold Schadt (Sebastian Fleischer) · Matthias Egersdörfer (Michael Schatz)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren