Tatort - Unklare Lage

Krimi | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Pia Strietmann

Ein junger Mann tötet in einem Bus einen Kontrolleur und wird kurz darauf von der Polizei gestellt und erschossen. Als sich Hinweise ergeben, dass er einen Amoklauf plante, suchen die Ermittler fieberhaft nach einem möglichen zweiten Täter, während die von den sozialen Medien beförderte Gerüchteküche ganz München in Aufruhr versetzt. Ambitionierter, sehr intensiver (Fernseh-)Krimi, in dem konventionelle Ermittlungsarbeit durch eine permanente Anspannung ersetzt wird, um eine Stadt im Ausnahmezustand darzustellen. Dabei nimmt er nachdrücklich auch eine Gesellschaft in die Verantwortung, der Selbstinszenierung und Sensationsgier über alles gehen. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Pia Strietmann
Buch
Holger Joos
Kamera
Florian Emmerich
Musik
Sebastian Pille
Schnitt
Dirk Göhler
Darsteller
Miroslav Nemec (Ivo Batic) · Udo Wachtveitl (Franz Leitmayr) · Ferdinand Hofer (Kalli Hammermann) · Corinna Kirchhoff (Karola Saalmüller) · Axel Pape (Walter Ohnsorg)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren