A propos de Nice

Dokumentarfilm | Frankreich 1930 | 42 Minuten

Regie: Jean Vigo

Ein kurzer Dokumentarfilm über die Casinos, Boulevards und Friedhöfe Nizzas in Form eines satirischen Montagefilms. Es ist der erste Film von Jean Vigo, der mit insgesamt vier allesamt meisterlichen Arbeiten in die Filmgeschichte eingegangen ist. Mit sozialem Engagement, ins Surreale gesteigerten Einfällen, absurdem Bildwitz und heftigen Kontrastmontagen attackiert der Film den Müßiggang der bourgeoisen Gesellschaft. (TV-Titel auch: "Apropos Nizza")

Filmdaten

Originaltitel
A PROPOS DE NICE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1930
Regie
Jean Vigo
Buch
Jean Vigo
Kamera
Boris Kaufman
Schnitt
Jean Vigo
Länge
42 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren