The Coldest Game

Spionagefilm | Polen 2019 | Minuten

Regie: Lukasz Kosmicki

1962 wird im Zuge der Kuba-Krise ein mittlerweile dem Alkohol verfallener ehemaliger Mathematikprofesssor und Schach-Champion von einer amerikanischen Agentin nach Warschau gebracht. Dort soll er an einem amerikanisch-russischen Schach-Duell im Palast der Kultur und Wissenschaft teilnehmen, das vordergründig der Verständigung der Staaten dienen soll, während hinter den Kulissen jedoch der Kalte Krieg das Geschehen bestimmt: So soll der Schach-Champion nicht nur im Spiel antreten, sondern in Warschau auch einen Informanten treffen. Ein solider Spionage-Thriller über einen Höhepunkt des Kalten Krieges, mit Bill Pullman stark besetzt, wenn auch, nicht zuletzt in den Schach-Sequenzen, etwas behäbig inszeniert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE COLDEST GAME
Produktionsland
Polen
Produktionsjahr
2019
Regie
Lukasz Kosmicki
Buch
Lukasz Kosmicki · Marcel Sawicki
Kamera
Pawel Edelman
Musik
Lukasz Targosz
Schnitt
Krzysztof Arszennik · Robert Gryka · Wolfgang Weigl
Darsteller
Bill Pullman (Joshua Mansky) · Lotte Verbeek (Agentin Stone) · James Bloor (Agent White) · Robert Wieckiewicz (Direktor des PKiN) · Corey Johnson (Donald Novak)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren