Primal - Die Jagd ist eröffnet

Action | USA 2019 | 97 Minuten

Regie: Nick Powell

Ein Jäger verdient sein Geld damit, exotische Tiere für Zoos einzufangen; als er einen seltenen weißen Jaguar erbeutet, wittert er das große Geschäft. Der Transport des Tieres und zahlreicher weiterer Wildtiere auf einem Frachter erweist sich jedoch als tödliches Abenteuer, als ein gefährlicher Krimineller an Bord, der von Militärs in die USA transportiert werden soll, aus seiner Zelle entkommt: Er befreit die Tiere aus ihren Käfigen, die nun ihrerseits auf die Jagd gehen und zusammen mit dem Killer für erheblichen Blutzoll auf dem Frachter sorgen. Ein solider, aber relativ farbloser Action-Film, der seine absurde Prämisse ohne jede Selbstironie umsetzt und weder aus der schillernden Persona seines Stars Nicolas Cage noch aus dem klaustrophobischen Schauplatz inszenatorische Funken schlägt, die ihn über den Durchschnitt heben könnten.

Filmdaten

Originaltitel
PRIMAL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Nick Powell
Buch
Richard Leder
Kamera
Vern Nobles
Musik
Guillaume Roussel
Schnitt
Raúl Marchand Sánchez
Darsteller
Nicolas Cage (Frank Walsh) · Famke Janssen (Dr. Ellen Taylor) · Kevin Durand (Richard Loffler) · Michael Imperioli (Paul Freed) · LaMonica Garrett (John Ringer)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Universum
Verleih Blu-ray
Universum
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren