Die Insel der 30 Tode

Fantasy | Frankreich/Belgien/Schweiz 1979 | 289 Minuten

Regie: Marcel Cravenne

Eine Krankenschwester gerät während des Ersten Weltkriegs in eine unheimliche Geschichte um Geheimnisse ihres verstorbenen Mannes und seltsame Umtriebe auf einer bretonischen Insel. Sechsteilige Fernsehadaption eines Romans von Maurice Leblanc, die auf dessen Detektivfigur Arsène Lupin verzichtet und die Mysteryelemente des Plots betont.

Filmdaten

Originaltitel
L' ÎLE AUX TRENTE CERCUEILS
Produktionsland
Frankreich/Belgien/Schweiz
Produktionsjahr
1979
Regie
Marcel Cravenne
Buch
Robert Scipion
Kamera
Albert Schimel
Musik
David Aubriand · Karl Schäfer
Darsteller
Claude Jade (Véronique d'Hergemont) · Jean-Paul Zehnacker (Vorski) · Yves Beneyton (Philippe Maroux) · Pascal Sellier (François / Eric) · Georges Marchal (Antoine d'Hergemont)
Länge
289 Minuten
Kinostart
-
Genre
Fantasy | Literaturverfilmung | Mystery | Serie

Heimkino

Verleih DVD
Rough Trade
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren