Zerrissen - Zwischen zwei Müttern

Drama | Deutschland 2020 | 90 Minuten

Regie: Florian Gärtner

Im Supermarkt trifft eine Frau auf eine Jugendliche, in der sie ihre vor 12 Jahren spurlos verschwundene Tochter zu erkennen glaubt. Ihre Nachforschungen bestätigen ihren Verdacht, führen allerdings auch dazu, dass die Entführerin, eine seinerzeit psychisch labile Frau, und das aus allen Wolken fallende Mädchen ihre als glücklich empfundenen Jahre als Lüge begreifen müssen. Ein melodramatischer Fernsehfilm mit einigen Überzeichnungen und mitunter strapazierter Glaubwürdigkeit der Handlung. Getragen wird er allerdings durch drei ausgezeichnete Darstellerinnen, die den komplexen Gefühlslagen der Figuren jederzeit Gestalt verleihen können. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Florian Gärtner
Buch
Regine Bielefeldt
Kamera
Felix Poplawsky
Musik
Birger Clausen
Schnitt
Bernhard Wießner
Darsteller
Alwara Höfels (Stefanie Minrath) · Marc Ben Puch (Torben Minrath) · Lilly Barshy (Michelle / Charlotte) · Liselotte Voß (Angelina Minrath) · Katharina Wackernagel (Ruth Brunsdorf-Kramer)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren