Ein Zuhause für Joey

Drama | USA 1987 | 91 Minuten

Regie: Ed Sherin

Ein schwarzer Pfarrer in Chicago mit recht unorthodoxen seelsorgerischen Methoden geht endgültig auf Kollisionskurs mit der Hierarchie, als er einen siebenjährigen Straßenjungen adoptieren will. Ein gut durchdachtes und - insbesondere von Louis Gossett - gut gespieltes Fernsehdrama nach authentischen Geschehnissen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE FATHER CLEMENTS STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Ed Sherin
Buch
Arthur Heinemann · Ted Tally
Darsteller
Louis Gossett jr. (George Clements) · Malcolm-Jamal Warner (Joey) · Carroll O'Connor (Kardinal Cody) · Ron McLarty (George O'Hare) · Irv Kupcinet
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren