Verloren in Alaska

- | Kanada 1994 | 89 Minuten

Regie: Michael Anderson

Abenteuerliche Familienunterhaltung mit melodramatischen Elementen. Ein Goldsucher heiratet eine Witwe und zieht mit ihr und ihrem kleinen Sohn in die Wildnis Alaskas. Dem Kind behagen der neue Vater und die ungewohnte Umgebung überhaupt nicht. Als es fortläuft und der Mann auf die Suche geht, ist die hochschwangere Frau auf sich alleine gestellt. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
RUGGED GOLD
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1994
Regie
Michael Anderson
Darsteller
Jill Eikenberry (Martha Martin) · Art Hindle (Don Martin) · Ari Magder (Lloyd Martin) · Graham Greene (Samuel Smith)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren