Das Süße der Fremden

Psychothriller | Deutschland 1996 | 60 Minuten

Regie: Michael Kobs

In einer mitteleuropäischen Großstadt in den der 20er Jahren: Ein Kindermörder geht um. In dieser verunsicherten Atmosphäre gerät ein Polizist in Verdacht, sich einem Kind unsittlich genähert zu haben, und wird vom Dienst supendiert. Er verkauft Lakritzbonbons in der Maske des "Schwarzen Mannes", den sein Sohn und seine Freunde, aufgehetzt von den Gerüchten, für den Kindermörder halten. Sie stellen eine tödliche Falle. Psychothriller.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Michael Kobs
Buch
Michael Kobs
Darsteller
Torsten Ranft (Vater) · Ilka Reichmüller (Mutter) · Enrico Krause (Robby) · Hannes Adam (Gelackter Junge) · Utz Krause (Fetter Mann)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Psychothriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren