Sallah - oder: Tausche Tochter gegen Wohnung

Komödie | Israel 1964 | 93 Minuten

Regie: Ephraim Kishon

Ein jeminitischer Jude kommt mit seiner kinderreichen Familie als Einwanderer nach Israel. Seinen Kampf mit dem modernen technischen Leben und die Schwierigkeiten des jungen Staates schildert der Film mit liebenswürdiger Selbstkritik. Geistreiche Unterhaltung mit Witz, Humor und glänzenden Darstellern. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SALLAH
Produktionsland
Israel
Produktionsjahr
1964
Regie
Ephraim Kishon
Buch
Ephraim Kishon
Kamera
Floyd Crosby
Musik
Yohanan Zarai
Darsteller
Chaim Topol · Geula Noni · Arik Einstein · Gila Almagor · Shraga Friedmann
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren