© ZDF/Britta Krehl

Der Sommer nach dem Abitur

Montag, 07.09.2020

Komödie über drei ältere Semester - bis 22. Dezember in der ZDF-Mediathek

Diskussion

Kurz nach dem Abitur wollen die drei Schulfreunde Alexander, Paul und Ole auf ein Konzert ihrer Lieblingsband Madness. Doch dann kommt allen dreien etwas dazwischen. Zu ihrem Glück gibt es die Band ein Vierteljahrhundert später immer noch und so machen sie sich in einem klapprigen Golf der ersten Stunde auf den Weg zu dem Konzert. Doch was als vergnügliche Nostalgietour geplant war, wird zu einem Desaster: Die drei Freunde von einst haben sich verändert, So recht wollen der angeblich glücklich verheiratete Pharmavertreter Alexander (Bastian Pastewka), der Hallodri Paul (Hans Löw) und der Ratgeberautor Ole (Fabian Busch) nicht mehr zusammenpassen. Gemeinsame Nächte im Zelt sind weit weniger amüsant als erwartet und mit dem Konzert geht am Ende auch noch alles schief, denn die von Paul online erstandenen Tickets sind gefälscht.

„Der Sommer nach dem Abitur“ ist eine von Regisseur Eoin Moore inszenierte bittersüße Komödie über Lebenslügen, verpasste Träume und Existenzängste. Was letztendlich bleibt, ist die Freundschaft – und die Liebe zu den musikalischen Helden der Jugend. - Ab 14.


Hier geht es zum Streaming von "Der Sommer nach dem Abitur" in der ZDF-Mediathek.


Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren