© Cannes Film Festival 2024

Cannes-Filme bei arte

arte zeigt Filme, die in Cannes berühmt wurden - aktuell in der arte-Mediathek

Veröffentlicht am
15. Mai 2024
Diskussion

Am Dienstag, 14. Mai, startet das 77. Filmfestival in Cannes. Arte nimmt das zum Anlass, Filme in sein Programm aufzunehmen, die in an der Croisette für Furore sorgten, Preise gewannen oder auf andere Weise mithalfen, das französische Festival zum renommiertesten seiner Art zu machen.

Eröffnet wird der Schwerpunkt mit dem Thriller „Ich beichte“ von Alfred Hitchcock mit Montgomery Clift und Anne Baxter. Im Anschluss daran läuft „France“ von Bruno Dumont sowie „Familie Petrow hat Grippe“ von Kirill Serebrennikow. In den folgenden zwei Wochen wird dann eine Vielzahl weiterer Cannes-Highlights folgen; diese sind neben dem TV-Programm auch in der Mediathek zu entdecken.

Eine Übersicht über die Highlights:

6.5., 20.15-21.45 Ich beichte

6.5., 21.45-23.55 France

6.5., 23.55-02.15 Familie Petrow hat Grippe

8.5., 23.00-00.45 Aheds Knie

12.5., 02.05-03.25 Another Day of Life

15.5., 20.15-22.15 Der schlimmste Mensch der Welt

15.5., 22.15-00.00 Titane

20.5., 20.15-23.00 Ein verborgenes Leben

22.5., 20.15-22.05 Streik

22.5., 23.50-01.20 Für immer und ewig

29.5., 22.50-00.35 Eine gute Mutter

Zum Streaming
Kommentar verfassen

Kommentieren