Heinrichs Bettgeschichten oder Wie der Knoblauch nach England kam

Komödie | Großbritannien 1971 | 89 Minuten

Regie: Gerald Thomas

Pseudohistorischer Klamauk um das Liebesleben Heinrich VIII., der die Nichte des französischen Königs ehelicht. Mit dem erhofften Thronfolger wird es zunächst jedoch nichts, weil die Königin für ihr Leben gern Knoblauch ißt. Ein Film, der vorwiegend auf derben Witz setzt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
CARRY ON HENRY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1971
Regie
Gerald Thomas
Buch
Talbot Rothwell
Kamera
Alan Hume
Musik
Eric Rogers
Darsteller
Sidney James (Heinrich VIII.) · Kenneth Williams (Sir Thomas Cromwell) · Joan Sims (Maria von der Normandie) · Charles Hawtrey (Sir Roger de Loggerley) · Terry Scott (Kardinal Wolsey)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren