Do The Right Thing

Drama | USA 1988 | 119 Minuten

Regie: Spike Lee

Am Ende eines heißen Tages entladen sich in einem schwarzen Viertel Brooklyns die angestauten Aggressionen gegen den einzigen Weißen der Gegend, einen Pizzeria-Besitzer. Nachdem ein junger Schwarzer bei einer Schlägerei mit der Polizei ums Leben gekommen ist, wird der Laden geplündert und angezündet. Die Ruine am anderen Morgen signalisiert mehr als den Verlust einer Existenzgrundlage. Ein furios inszenierter Film, der sich zu einer beklemmenden, verstörenden Studie der Gewalt entwickelt. "Schwarzes Kino", das zum Nachdenken über Vorurteile, Klischees und Rassenhaß anregt und sich gegen die inneramerikanische Apartheid richtet. (O.m.d.U.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DO THE RIGHT THING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Spike Lee
Buch
Spike Lee
Kamera
Ernest Dickerson
Musik
Bill Lee
Schnitt
Barry Alexander Brown
Darsteller
Danny Aiello (Sal) · Spike Lee (Mookie) · Richard Edson (Vito) · Ossie Davis (Da Mayor) · John Turturro (Pino)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. Storyboards und einen Audiokommentar des Regisseurs. Die Extras des USA-Imports ("Criterion Collection", 2 DVDs) umfassen im Gegensatz zur deutschen DVD zusätzlich einen Audiokommentar des Drehbuchautoren, des Kameramanns und des Production Designers Wynn Thomas. Des weiteren enthält diese Special Edition u.a. eine erhellende Dokumentation (60 Min.) über die Entstehungsgeschichte des Films.

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren