Die gefährlichen Abenteuer des Jerry Parker

Krimi | USA/Spanien 1967 | 91 Minuten

Regie: Richard Rush

Durch eine Verwechslung von Gepäckstücken kommt ein amerikanischer Ingenieur auf dem Flughafen von Madrid in den Besitz eines wertvollen Leuchters, der bei einem Kirchenraub entwendet wurde. Für ihn bricht damit eine gefahrvolle Zeit an, da er sich ununterbrochen Mord- und Entführungsversuchen ausgesetzt sieht. Weitgehend uninteressanter komödiantischer Kriminalfilm mit einigen amüsanten Einfällen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE FICKLE FINGER OF FATE | EL DEDO DEL DESTINO | THE CUPS OF SAN SEBASTIAN
Produktionsland
USA/Spanien
Produktionsjahr
1967
Regie
Richard Rush
Buch
Aurelio Lopez Monis · James Henaghan
Kamera
Antonio Macasoli
Musik
Gregorio García Segura
Schnitt
John Horvath
Darsteller
Tab Hunter (Jerry) · Luis Prendes (Winkle) · Gustavo Rojo (Estrala) · Fernando Hilbeck (Fuentes) · Ralph Brown (Jaffe)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren