Der Werwolf kehrt zurück

Horror | USA 1987 | 83 Minuten

Regie: David Hemmings

Ein junger Mann leidet an der Werwolf-Krankheit. Wer davon befallen ist, verwandelt sich zu nächtlicher Stunde in ein gräßliches Untier, in einen Killer wider Willen. Der Mann hat sich angesteckt, als er nicht umhinkonnte, seinen werwölfisch mordenden besten Freund auf dessen Bitte hin mit der dafür erforderlichen Silberkugel zu erschießen. Ein bescheiden unterhaltsamer, in der Schreckenserzeugung relativ rücksichtsvoller fantastischer Horrorfilm im Fernsehformat. Parodistische Elemente fehlen ebenso wie ein abrundender Handlungsschluß. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WEREWOLF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
David Hemmings
Buch
Frank Lupo
Kamera
Jon Kranhouse
Musik
Sylvester Levay
Schnitt
Howard Deane · David Ramirez · Larry Mills
Darsteller
John York (Eric Cord) · Chuck Connors (Skorzeny) · Lance Le Gault (Alamo Joe) · Michelle Johnson (Kelly Nichols) · Ethan Phillips
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren