Meine Stiefmutter ist ein Alien

Science-Fiction | USA 1988 | 108 Minuten

Regie: Richard Benjamin

Eine schöne Außerirdische kommt auf die Erde, um einen gefährlichen Konflikt mit ihrem Planeten zu verhindern. Sie heiratet einen Radioastronom, Witwer und Vater einer Tochter im Teenager-Alter, der diese Auseinandersetzung ungewollt heraufbeschworen hat, und wird für die Tochter somit die "Alien-Stiefmutter". Ihre Bemühungen, das Menschsein zu lernen, führen zu absurden Situationen. Komödie ohne die übliche intergalaktische Gewalt und mit parodistischem Einschlag. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MY STEPMOTHER IS AN ALIEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Richard Benjamin
Buch
Jerico Weingrod · Herschel Weingrod · Timothy Harris · Jonathan Reynolds
Kamera
Richard H. Kline
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Jacqueline Cambas
Darsteller
Kim Basinger (Celeste) · Dan Aykroyd (Dr. Steve Mills) · Alyson Hannigan (Jessie Mills) · Jon Lovitz (Ron Mills) · Joseph Maher (Dr. Lucas Budlong)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Science-Fiction | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren