Das Geheimnis des Dirigenten

Drama | Belgien/Frankreich 1989 | 84 Minuten

Regie: Marion Hänsel

Ein gefeierter englisch-jüdischer Dirigent entdeckt während der Proben zu einer Aufführung von "Madame Butterfly" im Orchester einen Musiker, dem er im Kriegswinter 1943/44 in der Toskana begegnete. Auf der gemeinsamen Flucht machte er dem Gefährten, dem Leiter eines Kirchenchors, schmerzhaft klar, wie gering sein Talent eigentlich sei und setzte damit ein Rollenspiel in Bewegung, das die beiden schließlich im Streit trennte. Auch nach Jahr und Tag ist diese Schmach nicht vergessen. Stellenweise intensives Kammerspiel um die komplexe Beziehung zweier Menschen zwischen Abhängigkeit und Isolation, Betrug und Verrat, das zu eindimensional inszeniert ist, um die Tiefe der reizvollen Fabel ausloten zu können. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IL MAESTRO
Produktionsland
Belgien/Frankreich
Produktionsjahr
1989
Regie
Marion Hänsel
Buch
Marion Hänsel
Kamera
Acácio de Almeida
Musik
Frédéric Devreese
Schnitt
Susana Rossberg
Darsteller
Malcolm McDowell (Walter Goldberg) · Charles Aznavour (Romualdi) · Francis Lemaire (Domani) · Andréa Ferréol (Dolores) · Pietro Pizzuti (Vater Abt)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren