Die Faust in der Tasche

Drama | BR Deutschland 1978 | 106 Minuten

Regie: Max Willutzki

Arbeitslose Jugendliche werden von einem Ordensbruder mit pädagogischem Geschick und Verständnis in einem Jugendheim betreut und menschlich gefördert. Am Unverständnis der Erwachsenenwelt droht das Werk zu scheitern. Ambitionierter Versuch, ein aktuelles Thema publikumswirksam umzusetzen. Trotz einiger klischeehafter Überzeichnungen glaubwürdig und atmosphärisch dicht in der Milieuschilderung.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1978
Regie
Max Willutzki
Buch
Martin Buchholz · Max Willutzki
Kamera
Mario Masini
Musik
Satin Whale
Schnitt
Olla Höf
Darsteller
Ernst Hannawald (Wolle) · Ursela Monn (Elke) · Manfred Krug (Bruder Lukas) · Tommi Piper (Archie) · Jakobeit Benz (Eddie)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren