Sein oder Nichtsein (1942)

Tragikomödie | USA 1942 | 98 Minuten

Regie: Ernst Lubitsch

Satirische Komödie über polnische Schauspieler, die ihre für ein Antinazistück hergestellten Uniformen für die Arbeit in der Widerstandsbewegung benutzen. Der Komik mit Grauen stilvoll verquickende Film ist eine immer noch nützliche Abrechnung mit dem Führerkult und seinen Begleiterscheinungen. Einer der besten Filme von Ernst Lubitsch, der als ätzende Satire die Schergen des Nationalsozialismus als Schmierendarsteller beschreibt und die Schauspielertruppe als tragikomische Helden ehrt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TO BE OR NOT TO BE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1942
Regie
Ernst Lubitsch
Buch
Edwin Justus Mayer
Kamera
Rudolph Maté
Musik
Werner R. Heymann
Schnitt
Dorothy Spencer
Darsteller
Carole Lombard (Maria Tura) · Jack Benny (Joseph Tura) · Robert Stack (Stanislav Sobinski) · Stanley Ridges (Prof. Siletzsky) · Felix Bressart (Greenberg)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Tragikomödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (FF, Mono engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren