Der Tod des alten Zirkuslöwen

Komödie | USA 1940 | 86 Minuten

Regie: Henry King

1840 in einem verschlafenen Nest des Staates New York. Ein junger Mann erschwindelt sich das Geld für eine Eintrittskarte in den einen Tag im Ort gastierenden Zirkus. Aus Angst vor der Rache des Hereingelegten bleibt er beim Zirkus, zu dem sich auch die Tochter des Betrogenen geflüchtet hat. Die beiden verlieben sich und heiraten. Der Zirkus gerät in Schwierigkeiten, die der Manager dem Neuling zuschiebt, der wütend Truppe und Frau verläßt, bald aber zurückkehrt und mit einem Elefanten zur Attraktion der Schau wird. Eine anspruchslose Mischung aus Melodram und Komödie, reizvoll in Milieubeschreibung und Charakterzeichnung, insgesamt aber mehr langweilend als unterhaltsam. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
CHAD HANNA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Henry King
Buch
Nunnally Johnson
Kamera
Ernest Palmer · Ray Rennahan
Musik
David Buttolph
Darsteller
Henry Fonda (Chad Hanna) · Dorothy Lamour (Albany Yates) · Linda Darnell (Caroline) · Guy Kibbee (Huguenine, Zirkusdirektor) · John Carradine (Bisbee)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Melodram | Zirkusfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren