Venedig - Die Insel der Glückseligen am Rande des Untergangs

Dokumentarfilm | BR Deutschland 1977 | 100 Minuten

Regie: Christian Rischert

Die alte Lagunenstadt in der nördlichen Adria versinkt alljährlich ein weiteres Stück im Meer. Die Industrien zerstören die in Stein gehauenen Zeugen großer Vergangenheit. Fern von Ansichtskartenromantik spürt der bewußt persönlich gehaltene Dokumentarfilm dem Verfall nach und vermittelt einfühlsam ein Bild dieser Stadt, ihrer Bewohner und Nöte. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1977
Regie
Christian Rischert
Buch
Christian Rischert
Kamera
Michael Ballhaus
Musik
Luigi Nono · Andrea Gabrieli · Hector Berlioz
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren