Mein Onkel Theodor oder Wie man viel Geld im Schlaf verdient

Komödie | BR Deutschland 1975 | 105 Minuten

Regie: Gustav Ehmck

Turbulenter Klamauk mit Gert Fröbe in einer Doppelrolle: Als Dauerschläfer wird er zum lukrativen Ernährer seiner kinderreichen Familie, als Onkel Theodor mausert er sich vom kinderfeindlichen Spießer zum revolutionären Kinderfreund. Eigentlich kindgerecht gedacht, als bloßer Spaß aber formal und inhaltlich überfrachtet. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1975
Regie
Gustav Ehmck
Buch
Günther Spang · Gustav Ehmck
Kamera
Hubs Hagen
Musik
Eugen Thomass
Schnitt
Karl H. Fugunt · Wolfgang Schacht
Darsteller
Gert Fröbe (Traugott Wurster / Theodor Wurster) · Barbara Rütting (Mutter Wurster) · Wera Frydtberg (Tante Erika) · Alexander Huchel (Markus Wurster) · Michael Reimers (Basti Wurster)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Komödie | Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren