Mit 1.000 Volt in den Tod

Thriller | Großbritannien 1957 | 74 Minuten

Regie: Montgomery Tully

Mittels einer "Gehirnwaschmaschine" werden neurotische Patienten von einem verbrecherischen Arzt mißbraucht. Thriller, der die abstruse Fantasie des Drehbuchs voll auskostet.

Filmdaten

Originaltitel
ESCAPEMENT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1957
Regie
Montgomery Tully
Buch
Charles Eric Maine
Kamera
Bert Mason
Musik
Richard Taylor
Darsteller
Rod Cameron · Mary Murphy · Meredith Edwards · Peter Illing
Länge
74 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren