Nach Regen scheint Sonne

Komödie | BR Deutschland 1949 | 93 Minuten

Regie: Erich Kobler

Zwei junge Selbstmordkandidaten entdecken gemeinsam die sonnigeren Seiten des Lebens und mausern sich zu glücklichen Ehepartnern. Anspruchslose Nachkriegskomödie mit viel Klamauk und ein wenig Zeitkolorit.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1949
Regie
Erich Kobler
Buch
Jo Hanns Rösler · Erich Kobler
Kamera
Klaus von Rautenfeld
Musik
Emil Ferstl · Artur Beul
Schnitt
Albert Baumeister
Darsteller
Sonja Ziemann (Sabine) · Gert Fröbe (Konstantin) · Rudolf Platte (Onkel Eduard) · Ralph Lothar (Beni) · Willy Reichert (Bürgermeister)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren