Hard to Hold - Keine Zeit für Zweisamkeit

Liebesfilm | USA 1983 | 93 Minuten

Regie: Larry Peerce

Ein gefeierter Rockstar verliebt sich in eine Kinderpsychologin und kann diese Beziehung nach vielen Wechselfällen mit seinem Beruf in Einklang bringen. Sentimentale Liebesgeschichte mit vielen Klischees über die Branche der Rockmusik, die wohl nur Fans des Hauptdarstellers, des australischen Pop-Stars Rick Springfield, unterhalten wird. Sechs seiner Songs sind denn geschickt, wenn auch deutlich werbeträchtig in die Handlung eingebettet. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
HARD TO HOLD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Larry Peerce
Buch
Tom Hedley
Kamera
Richard H. Kline
Musik
Tom Scott · Rick Springfield
Schnitt
Bob Wyman
Darsteller
Rick Springfield (James Roberts) · Janet Eilber (Diana Lawson) · Patti Hansen (Nicky Nides) · Albert Salmi (Johnny Lawson) · Gregory Itzen (Owen)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Liebesfilm | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren