Ist ja irre - diese müden Taxifahrer

Komödie | Großbritannien 1963 | 88 Minuten

Regie: Gerald Thomas

Ein Konkurrenzkampf zwischen Londoner Taxiunternehmen entsteht, als die vernachlässigte Frau eines Unternehmers selbst eine Firma gründet, die mit weiblichen Fahrern arbeitet. Dies führt zu turbulenten Situationen. Auf Klamauk abgestimmte, zerfahrene Komödie. (Fernsehtitel auch: "Diese müden Taxifahrer"; DDR: "Der Krach kommt doch") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARRY ON CABBIE | CALL ME A CAB
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1963
Regie
Gerald Thomas
Buch
Talbot Rothwell
Kamera
Alan Hume
Musik
Eric Rogers
Schnitt
Archie Ludski
Darsteller
Sidney James (Charlie) · Hattie Jacques (Peggy, seine Frau) · Liz Fraser (Sally) · Kenneth Connor (Ted) · Charles Hawtrey (Pintpot)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren