Terror in Block 11

Gefängnisfilm | USA 1954 | 80 Minuten

Regie: Don Siegel

In einem großen amerikanischen Zuchthaus führen drei Gefangene eine Revolte geschickt zum siegreichen Ende und gewinnen trotzdem wenig dabei. Eine präzise inszenierte und gespielte dramatische Reportage, die sich trotz aller reißerischen Momente glaubwürdig und eindrücklich für soziale Reformen im damaligen Zuchthauswesen engagiert.

Filmdaten

Originaltitel
RIOT IN CELL BLOCK ELEVEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Don Siegel
Buch
Richard Collins
Kamera
Russell Harlan
Musik
Herschel Burke Gilbert
Schnitt
Bruce Pierce
Darsteller
Neville Brand (Dunn) · Emile Meyer (Wärter) · Frank Faylen (Haskell) · Leo Gordon (Carnie) · Robert Osterloh (Colonel)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (fr. 18; nf)
Genre
Gefängnisfilm | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren