Tödliche Diagnose

Drama | USA 1975 | 96 Minuten

Regie: Gary Nelson

Ein idealistischer Assistenzarzt lehnt sich gegen die fragwürdigen Behandlungsmethoden seines Chefs auf und muß den Dienst quittieren. Eine eindringliche Schilderung des Krankenhaus-Betriebs und eines fast schon menschenverachtenden Karrieretums seiner Bediensteten. Ein überdenkenswerter Beitrag zur Diskussion über das Gesundheitswesen, routiniert als engagiertes Fernsehdrama ohne inszenatorische Besonderheiten abgewickelt. Der Film diente als Auftakt einer 20teiligen amerikanischen Fernsehserie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MEDICAL STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Gary Nelson
Buch
Abby Mann
Kamera
Jules Brenner
Musik
Jerry Goldsmith · Arthur Morton
Darsteller
Beau Bridges (Steve Ducker) · Claude Akins (Dr. Mathews) · José Ferrer (Dr. Knowland) · Harriet Karr (Fritzi Donnelly) · Shirley Knight (Schwester Phyllis)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren