Schwarze Liste

Politthriller | USA 1975 | 100 Minuten

Regie: Lamont Johnson

Ein populärer Radio-Moderator gerät in den 50er Jahren in New York auf die "Schwarze Liste" der Kommunistenjäger um Senator Joseph McCarthy. Fälschlich beschuldigt, verliert er seine Stellung und hat jahrelang keine Arbeit; schließlich erreicht er in einem sensationellen Prozeß seine Rehabilitierung. Fürs Fernsehen entstandenes Gerichtsdrama nach einem authentischen Fall; zähflüssig und holprig inszeniert, aber von George C. Scott hervorragend gespielt und wegen der zeitgeschichtlichen Hintergründe interessant. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FEAR ON TRIAL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Lamont Johnson
Buch
David W. Rintels
Kamera
Bill Butler
Darsteller
George C. Scott (Louis Nizer) · William Devane (John Henry Faulk) · Dorothy Tristan (Laura Faulk) · William Redfield (Stan Hopp) · David Susskind
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Politthriller | Gerichtsfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren